Christian Hidding

„Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein.“ Joseph Joubert

Konflikte gehören zum Leben. Jeder von uns ist schon mit unterschiedlichen Konfliktsituationen in Berührung gekommen. Ein Konflikt entsteht immer dann, wenn Bedürfnisse nicht befriedigt werden. Grundsätzlich besitzen Menschen die Fähigkeit, Konflikte eigenständig zu klären. Wir erfüllen das Bedürfnis, das bisher unbefriedigt blieb.

Schwieriger wird es, wenn Bedürfnisse nicht so einfach zu befriedigen sind. Sind die Bedürfnisse komplexer oder nicht kurzfristig zu befriedigen, fehlen uns oft die passenden Strategien zur Lösung des Konflikts.
Aus einem Konflikt, der nicht aufgelöst wird, entsteht eine Krise. Spätestens an dieser Stelle beginnt das Problem, Zeit und Energie zu kosten. Mitunter verschlingt eine Krise auch eine Menge Geld.
Mediation und Konfliktmanagement sind strukturierte Verfahren, die Menschen und Unternehmen dabei helfen, Konflikte aufzulösen. Die professionelle Unterstützung hilft, einen neuen Blickwinkel zu finden und konstruktive Ansätze zu entwickeln.

Professionelle Konfliktklärung unterstützt die beteiligten Konfliktparteien bei der Suche nach Lösungsstrategien. Durch die strukturierte Hilfestellung kann verhindert werden, dass der Konflikt Zeit, Kraft und Geld kostet. Das schont die Ressourcen.
Mediation und Konfliktmanagement bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Differenzen zwischen Menschen zu überwinden und zu einem positiven Umgang zurückzukehren.